Mein letzter Gala Abend :(

  Hallo meine Lieben

Gestern war mein letzter Gala Abend. Wir hatten 90 Gäste im Haus, sodasss wir ein Dessertbuffet hatten, das hinter einer Trennwand versteckt war.

Bei der Präsentation der Mitarbeiter, stand ich ganz alleine hinter der Trennwand, wie bei Herzblatt und wartete darauf, das Kalle alle vorstellte.

Als er dann sagte:" Vermisst ihr nicht jemanden, der euch immer anlächelt ? Juan, bitte schieb die Trennwand zur Seite."

Und dann stand ich da, seelen allein und die Tränen rollten nur noch runter.

Dann sagte Kalle:"Leider muss ich euch sagen, dass die kleine Italienerin, wie ich sie immer so schön nenne, uns verlässt ! Daheim wartet ihre Familie und ihr Schatz sehnsüchtig auf sie. Uns fällt es nicht leicht sie gehen zu lassen, aber die Zeit ist leider gekommen um Abschied von der kleinen Italienerin zu nehmen, und danken ihr sehr für die tolle Zusammenarbeit."

Ich weinte ganz doll, als Tani, Kalle eine Karte von meinen Arbeitskollegen und einen Rotwein von Don Sandiago überreichte.

Kalle reichte mir die Geschenke und umarmte mich ganz fest, und bedankte sich sehr.

Er fragte mich, ob ich noch ein paar Worte sagen möchte.

Und ich sagte ja.

Meine Worte die ich an alle richtete waren:" Ich kann nicht richtig reden !" schnief, nee nee, waren sie nicht, aber fast.

"Ersteinmal möchte ich mich bei euch allen bedanken, ihr habt mir so viel gehofen, immer wenn es mir schlecht ging, habt ihr mich aufgebaut, ohne euch wäre die Zeit nicht so schön gewesen, ihr wart wie eine zweite Familie für mich, und ich habe jeden auf einen andere Art und Weise gemocht, bis auf den Letzten "

Ohn mann, ich weiss auch nicht warum ich das gesagt habe, "bis auf den Letzten", aber ist mir halt so rausgerutscht. Auf jeden Fall haben alle gelacht drüber.

Und so sprach ich weiter:" Und ich möchte mich bei einer Person, am meisten bedanken, bei dir Tani, ich bin froh, dich kennen gelernt zu haben und ich werde dich schrecklich vermissen"

Dann umarmte ich sie und Tania heulte auch.

Meine Schlussworte waren:" Man soll immer gehen, wenn es am schönsten ist, und vielleicht sieht man sich in einem anderen Aldiana wieder, ich sag niemal nie ! Danke an Euch Alle"

Alle aplaudierten kräftig.

Das Dessertbuffet wurde eröffnet und alle Gäste wünschten mir viel Glück in der Zukunft.

Als wie dann alle Draussen standen bei der Sektpyramide, wurde das Feuerwerk gezündet und der Aldiansong wurde gespielt, ach war das schön.

Danach Spielte Juan auf seiner Gitarre 2 Lieder für mich auf spanisch. Ich war sooooooo gerührt !

Und am Schluss durfte ich mit Kalle den Sekt in die Pyramide einfüllen.

Es war echt der schönste Gala Abend den ich jeh hatte.

Werde es nicht so schnell vergessen.

Die Nacht verbrachte ich bei Tani auf der Finka, wir lachten und heulten gemeinsam. bis morgens um halb drei.

Ich werde sie echt vermissen.  

Bye eure Nathie  

19.9.07 11:11

Werbung


bisher 1 Kommentar(e)     TrackBack-URL


Daniele (20.9.07 11:08)
schade, dass die Staffel bald zu Ende ist

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen